Palais Vest: Einkaufserlebnis von

besonderer Qualität

Vorzeigeobjekt mit emco Eingangsmatten: Im Herzen Recklinghausens präsentiert sich das „Palais Vest“, eines der modernsten Shopping-Center im Ruhrgebiet. Die insgesamt 41.700 Quadratmeter große Fläche umfasst 120 Geschäfte und Dienstleister sowie verschiedene Restaurants, die sich in der sogenannten „Orangerie“ befinden. Damit lädt der Gebäudekomplex nicht nur zum ausgiebigen Einkaufsbummel ein, sondern bietet ebenfalls vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die außergewöhnlich langlebigen und belastbaren Eingangsmatten halten der hohen Frequentierung problemlos stand. 

Nachhaltiges Vorzeigeprojekt

Den übergeordneten Schwerpunkt des Objekts bildet die ökologische, ökonomische und soziale Nachhaltigkeit. Das „Palais Vest“ verfügt über das DGNB Platin Zertifikat sowie das BREEAM DE Zertifikat und wurde zudem mit dem „4-Sterne Label“ ausgezeichnet, das der französische Mutterkonzern Unibail-Radomco an Einkaufszentren mit besonderem Wohlfühlfaktor vergibt. Diesen spüren die Besucher bereits beim Betreten des Centers, wenn sie von einem sauberen, sicheren und repräsentativen Ambiente empfangen werden. Dafür sorgen unter anderem Mattensysteme des Typs Marschall von emcobau, die in jeden Eingangsbereich als fester Bestandteil des Gesamtkonzeptes integriert sind. Sie wurden für mehr als 2.000 Begehungen pro Tag konzipiert und sind darüber hinaus mit Hub- und Transportwagen befahrbar. Eine spezielle Konstruktion sowie Profile aus verwindungssteifem Aluminium mit einer Materialstärke von 2,5 mm sorgen für eine langlebige Funktionalität und extreme Belastbarkeit.

copyright: Palais Vest

Harmonisches Gesamtkonzept

Gestaltungsfreiheit in Hinblick auf Farbe, Form und Material wird bei emcobau großgeschrieben – davon hat auch das Einkaufszentrum profitiert: Harmonisch auf das anspruchsvolle Gesamtkonzept des Palais Vest abgestimmt, betreten die Besucher jeden Eingangsbereich über eine Eingangsmatte mit rotfarbenen Ripseinlagen, die gleichzeitig das Erscheinungsbild eines stilvoll ins Gebäudeinnere einladenden roten Teppichbodens vermittelt. Zudem ist aufgrund der differenzierten Eingangsgestaltung nahezu jede Mattenform ein Unikat hinsichtlich der Formgebung. Das Spektrum reicht dabei von klassisch quadratisch über rund im Bereich von Drehtüren bis hin zu konvex oder konkav sowie mit Profilleisten als gestalterischem Akzent versehen.

Effektive Reinigungsfunktion

In besonders stark frequentierten Bereichen ergänzt eine Matte mit Einlagen aus Gummi und Cassettenbürste im Wechsel das System im Außenbereich, wodurch die Lauffläche der Gesamtlösung und deren Effektivität gesteigert werden. Die von den Schuhsohlen abgeriebenen Schmutzpartikel fallen durch die Profilzwischenräume in spezielle Schmutzfangwannen. Da diese mit einer Tiefe von 53 mm auf einen erhöhten Schmutzanfall ausgelegt sind, müssen sie vom Reinigungspersonal des Palais Vest lediglich alle sechs Monate ausgefegt und gesäubert werden. Resultat: Hervorragende Sauberkeit in einem besonderen Objekt.

Generell lassen sich mit der 3-Zonen-Reingung von emco stets beste Reinigungsergebnisse erzielen.

Newsletter bestellen

Wir halten Sie stets auf dem Laufenden - abonnieren Sie einfach unseren Newsletter.Bestellen Sie jetzt unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter emcoPLUS und erfahren Sie Interessantes und Aktuelles aus der Architektur, aus verwandten Disziplinen und natürlich aus dem Hause emco.